Unsere Gedanken bestimmen unser Handeln und unser Leben. Das ist unumstritten und gilt auch für das Zusammenleben mit unserem Hund. Wenn wir denken, dass etwas möglich ist oder unmöglich, dann ist beides richtig – unser Denken weist uns den Weg!

Am Jahresende denke ich immer über das vergangene Jahr nach und frage mich, was wohl die Zukunft bringt. Jedes Neue Jahr ist eine neue Chance. Auch jeder neue Tag ist eine neuer Anfang. Wir verändern uns sowieso. Also nutzen wir doch die Gelegenheit uns zum Positiven zu verändern. Jeder neue Anfang hat etwas Beglückendes.

Packen wir es mutig an und gelangen wir durch kreative Gedanken zum Erfolg in  der Hundeerzienung!

Starten wir gemeinsam mit einem fröhlichen, beschwingten und zuversichtlichen HOPP ins Neue Jahr!

Nehmen wir uns als Vorsatz FREUNDLICH und MUTIG zu sein und flogen wir UNSEREM HERZEN!

und

Wenn jemand sagt: „Das geht nicht!“

Denken wir  immer daran:

Das sind seine Grenzen und NICHT UNSERE!

 

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen besonders für die Hundeerziehung viel MUT, etwas Neues anzupacken, „gegen den Strom zu schwimmen“ und Beharrlichkeit es durchzuziehen. Dann stellt sich der Erfolg nämlich von selbst ein. Das habe ich selber erlebt.

Wir schaffen das gemeinsam!

Klicken Sie einfach unten auf den Link. Geniessen Sie meinen Kurzfilm und lassen Sie sich inspirieren. Viel Spass!

http://bit.ly/New-year-Elisas-Hundewelt

HAPPY NEW YEAR

Nicht die Leine hält den Hund zurück

sondern der Mensch!